Berufshaftpflicht Test und Testsieger

Mit einer Berufshaftpflichtversicherung werden Freiberufler, Selbstständige, Angestellte und Beamte von Schadensersatzforderungen freigestellt. Gleichzeitig bietet die Berufshaftpflicht einen indirekten Rechtsschutz, der auch bei unberechtigten Forderungen Leistungen übernimmt. Die Tests der Experten zeigen zudem, dass Kunden mit ihren Berufsversicherung sehr zufrieden sind. Getestet werden die besten Berufshaftpflichtversicherungen für unterschiedliche Berufsgruppen.

Mit einer Berufshaftpflicht schützen Sie sich gegen den wirtschaftlichen Ruin und sind im Berufsleben umfassend abgesichert. Hier können Sie den Tariftest durchführen und von den Online-Konditionen profitieren.

PFLICHT ZUR BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG IM BERUFSGRUPPENTEST

Berufshaftpflicht Test und Testsieger

Berufshaftpflicht Test und Testsieger

Es gibt besonders riskante Berufsgruppen, die in Deutschland verpflichtet sind, eine Versicherung abzuschließen. Die Versicherungspflicht betrifft insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Notare, Arzt, Rechtsanwalt, Steuerberater und Übersetzer
  • Berufsberater, Treuhänder, Architekten und Ingenieure
  • Wirtschaftsprüfer, Rechtsbeistände, Gutachter und Dolmetscher

Sinnvoll ist immer auch der Einschluss einer dreifachen Maximierung der Versicherungssumme wie die Teste zeigen können. Mit einem persönlichen Tariftest finden Sie nicht nur eine günstige Berufshaftpflicht, es werden auch die leistungsstarken Berufshaftpflichtversicherer ermittelt.

Jetzt Vergleich anfordern >

DER PREISTEST DER BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNGEN

Ärzte, Rechtsanwälte und Co. können im Rahmen der beruflichen Haftpflichtversicherung Beiträge sparen ohne auf Berufshaftpflichtleistungen verzichten zu müssen. Der einfachste Weg ist dabei die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung. Die Berufs-Versicherungen bieten oftmals diese Möglichkeit, um Prämien zu mindern. Eine weitere Option ergibt sich zudem hinsichtlich der Zahlweise. Wer die Absicherung einmal jährlich zahlt, der spart ebenfalls viel Geld bei der Versicherung. Die Testexperten der ASSEKURATA, Focus Money und Stiftung Warentest testen die Haftpflichtversicherungen fast immer auch mit einem Selbstbehalt.

DISQ TESTET BETRIEBSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Im Rahmen des Testes der Testspezialisten aus dem Hause Deutsches Institut für Service-Qualität werden die besten Betriebs- und Industrieversicherungen getestet. Dabei verzichten die Fachleute auf einen reinen Tariftest, getestet werden nicht die einzelnen Berufshaftpflichtpolicen, sondern die gesamten Unternehmen. So werden je mindestens 100 Selbstständige und Freiberufler befragt, ob sie zufrieden mit dem eigenen Berufshaftpflichtversicherer sind. Der Testsieger wird die ERGO Betriebshaftpflicht mit 82,9 Testpunkten. Zweiter des Versicherungstests wird die Generali Versicherung.

DIE TOP 10 IM VERSICHERUNGSTEST

Neben der Testzeitschrift Stiftung Warentest ist das DISQ Institut eines der wichtigsten Testinstitute im Bereich des Testens der Versicherungen geworden. Dabei testen die Experten die Tarife und Anbieter in der Regel im Auftrag des Nachrichtensenders NTV, wo die Testergebnisse auch veröffentlicht werden. So ergibt sich folgende Testrating:

VergleichsrangAnbieterBewertung
Vergleichsrang 01Ergo Versicherungsgruppe 82,9
Vergleichsrang 02Generali Haftpflicht 82,0
Vergleichsrang 03R+V Versicherung 80,1
Vergleichsrang 04Signal Iduna Haftpflicht 79,9
Vergleichsrang 05Versicherungskammer Bayern 79,3
Vergleichsrang 06Zurich Gruppe 78,7
Vergleichsrang 07Allianz Gewerbeversicherung 76,9
Vergleichsrang 08HDI Gerling 75,6
Vergleichsrang 09AXA 74,5
Vergleichsrang 10Aachen-Münchener 73,8

Die versicherten Selbstständigen und Freiberufler sind sehr zufrieden wie der Unternehmenstest verdeutlichen kann. So erhalten alle Berufshaftpflichtversicherungen mindestens ein gutes Testurteil.

VERSICHERUNGSSUMME FÜR ANWÄLTE UND ÄRZTE IM TEST

Als Arzt oder als Anwalt gilt die Versicherungspflicht in Deutschland. Dabei gilt es bei der Absicherung auf bestimmte Feinheiten zu achten. So müssen Anwälte der zuständigen Rechtsanwaltskammer RAK gemäß § 51 Abs. 6 BRAO eine Absicherung nachweisen. Die Mindestversicherungssumme der Haftpflichtversicherung beträgt 250.000 Euro, die maximiert werden sollte. Ärzte und Rechtsanwälte sollten jedoch auf eine Versicherungssumme von mehreren Millionen Euro zurück greifen. Das gilt auch im Zusammenhang mit einer privaten Haftpflichtversicherung.

FOCUS MONEY TESTET DIE BERUFSHAFTPFLICHT

Das Testmagazin Focus Money testet und bewertet Tarife im Bereich Finanzen und Versicherungen. Dabei erhalten die Experten oftmals Unterstützung durch die Ratingagenturen Morgen & Morgen sowie durch Franke & Bornberg. In der aktuellen Testausgabe geben die Testspezialisten die Empfehlung heraus, dass Freiberufler und Selbstständige eine Versicherungssumme von mindestens zwei Millionen Euro bei Vermögensschäden und Personenschäden vereinbaren sollten. Im Rahmen von Sachschäden sollte die Absicherung bei einer Million Euro liegen.

FORMEN DER BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG IM TARIFTEST

Es gibt zahlreiche Berufshaftpflichtversicherungsformen im Portfolio der Versicherer. So bietet sich eine Diensthaftpflicht für Lehrer, Angestellte des öffentlichen Dienstes oder auch für Beamte an. Eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung ist zum Beispiel für beratende Berufe sinnvoll. Weitere Arten im Bereich der Berufsversicherungen sind:

  • Arzthaftpflicht, Architektenhaftpflicht, Anwaltshaftpflicht und Umweltschadenhaftpflicht
  • Betriebshaftpflicht, Wirtschaftsprüferhaftpflicht und Steuerberaterhaftpflicht

Für jede Berufsgruppe bietet sich somit ein eigener Berufshaftpflichtschutz an. Auch hier können Sie die persönlichen Konditionen testen, um bei der Ausübung der beruflichen Tätigkeit abgesichert sein zu können.

BETRIEBSHAFTPFLICHT IM LEISTUNGSTEST DER TARIFE

Berufshaftpflicht Test und TestsiegerDie Leistungen einer Betriebshaftpflicht und der Berufshaftpflichtversicherung unterscheiden sich nur marginal. Der größte Unterschied im Leistungstest ergibt sich jedoch in den mitversicherten Personen der Verträge. Versichert die Berufhaftpflicht nur den im Vertrag ausgewiesenen Versicherungsnehmer, übernimmt die Betriebhaftpflicht einen Versicherungsschutz für den gesamten Betrieb wie dem gesamten Mitarbeiterstab, den mitarbeitenden Familienangehörigen und Personen in deren Vertretung. Beide Gewerbeversicherungen sollten laut Produkttest über eine hohe Versicherungssumme verfügen. So sollten laut Stiftung Warentest Haftpflichtversicherungen mindestens eine Deckung im Schadensfall von drei Millionen Euro bieten.

HAFTPFLICHT FÜR FREIBERUFLER IM PRAXISTEST

Freiberufler ohne Berufsversicherung erhalten keine finanzielle Absicherung, wenn es zu einem Schaden kommen sollte. Dabei ist nicht nur die direkte Kostenübernahme bei Schäden wichtig. Es gilt auch die Rechtsschutzversicherung, wenn die Forderung durch Dritte unbegründet sein sollte. Somit bietet der Berufhaftpflichtversicherer sowohl bei berechtigten als auch bei unberechtigten Schäden Leistungen.

Jetzt Vergleich anfordern >